Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

15.08.2017 – 10:00

Polizei Eschwege

POL-ESW: Pressemitteilung vom 15.08.2017

Eschwege (ots)

Polizei Eschwege

Verkehrsunfälle

Ein schwarzer Daimler Benz der E-Klasse wurde gestern im Zeitraum von 09.00h bis 19.05h von einem bisher unbekannten Verkehrsteilnehmer beschädigt. Der Benz stand auf dem Parkdeck des Woolworth geparkt, als der Verursacher vermutlich beim Ein- oder Ausparken gegen die Fahrertür des Mercedes stieß und dabei einen Sachschaden von 500.- Euro anrichtete. Hinweise an die Polizei Eschwege unter 05651/925-0.

Unachtsamkeit beim Linksabbiegen war die Ursache eines Unfalls, der sich gestern um 11.25h im Bereich des Grebendorfer Hüttchens ereignet hat. Ein 57-jähriger Sattelzugfahrer aus dem Unstrut-Hainich-Kreis fuhr vom Grebendorfer Hüttchen kommend in Richtung Grebendorf. Anschließend bog er nach links in die Straße "Vor dem Feld" ab. Dabei touchierte er mit dem linken hinteren Rad des Aufliegers einen Pkw, dessen Fahrer verkehrsbedingt anhalten musste. An dem Pkw entstand dadurch ein Sachschaden in Höhe von 4500.- Euro.

Einbruch in Pizzeria

Bisher unbekannte Täter sind in der Nacht von Montag auf Dienstag in eine Pizzeria in der Landstraße in Reichensachsen eingebrochen. Der oder die Täter brachen die Eingangstür auf und gelangten so in die Innenräume des Gebäudes. Hier wurden dann ein Spielautomat und die Kasse aufgebrochen und Bargeld in bisher unbekannter Höhe entwendet. Der entstandene Sachschaden wird auf 1000.- Euro geschätzt. Hinweise an die Kripo Eschwege unter 05651/925-0.

Polizei Hessisch Lichtenau

Verkehrsunfälle

Zu einer Unfallflucht ist es gestern um 11.00h auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Gelsterstraße in Großalmerode gekommen. Ein zunächst unbekannter Autofahrer stieß beim Einparken gegen einen bereits ordnungsgemäß geparkten, weißen 1er BMW. Der Verursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Durch einen Augenzeugen konnte allerdings das Kennzeichen des flüchtigen Fahrzeuges notiert werden. Weitere Ermittlungen ergaben, dass es sich bei flüchtigen Autofahrer vermutlich um einen 76-jährigen Mann aus Helsa handelt. Der Sachschaden wird auf 1000.- Euro beziffert.

Eine 42-jährige Autofahrerin aus Eisenach ist gestern um 09.30h mit einem Reh zusammen gestoßen. Die Frau fuhr auf der A 44 von Eschwege kommend in Richtung Kassel, als in Höhe der Auffahrt Hessisch Lichtenau-Mitte das Tier plötzlich über die Straße lief. Das Reh wurde durch den Aufprall getötet. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von 1000.- Euro.

Polizei Witzenhausen

Verkehrsunfälle

Ein 55-jähriger Autofahrer aus Bad Sooden-Allendorf ist gestern um 22.25h mit einem Reh kollidiert. Der Mann fuhr auf der B 80 von Hohengandern kommend in Richtung B 27, als das Tier plötzlich auf die Straße lief. Sachschaden am Pkw: 1500.- Euro.

Zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen ist es gestern um 15.00h auf der B 27 gekommen. Ein 31-jähriger Autofahrer aus Bremen, eine 24-jähriger Motorradfahrer aus Hamburg und ein 22-jähriger Motorradfahrer aus Kastorf fuhren in dieser Reihenfolge auf der B 27 in Richtung A 38. Am Kreisel vor der Autobahnauffahrt musste der Autofahrer verkehrsbedingt anhalten. Der hinter ihm fahrende Motorradfahrer erkannte dies rechtzeitig und hielt sein Krad ebenfalls an. Der 22-jährige aus Kastorf erkannte die Situation jedoch zu spät und fuhr auf das vor ihm haltende Motorrad auf. Dabei schob er das haltende Motorrad noch gegen den stehenden Pkw. An allen drei Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 4500.- Euro. Die beiden Motorräder waren anschließend nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Eine 23-jährige Autofahrerin aus Kiel fuhr gestern um 11.10h auf der Schützenstraße in Witzenhausen in südlicher Richtung. Anschließend bog sie nach links in die Oberburgstraße ein. Dabei übersah sie den entgegenkommenden Pkw einer 48-jährigen Frau aus Witzenhausen. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Sachschaden: 8000.- Euro.

Pressestelle PD Werra-Meißner, PHK Lingner

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-123
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Eschwege
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Eschwege