Polizei Eschwege

POL-ESW: schwerer Unfall auf dem Meißner-Abschlussmeldung

Eschwege (ots) - Zu dem schweren Verkehrsunfall auf dem Meißner-Plateau ist ergänzend mitzuteilen, dass zur Unfallzeit der verunglückte Motorradfahrer als letztes Fahrzeug einer Motorradkolonne in Richtung Hessisch Lichtenau-Velmeden unterwegs war. In Höhe des "Viehhausparkplatzes" kam er aus noch nicht näher bekannten Gründen zu Fall und verletzte sich dadurch schwer, so dass der Rettungshubschrauber angefordert werden musste. Bei dem Motorradfahrer handelt es sich um einen 52-jährigen aus Katlenburg. Das Motorrad wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Kassel sichergestellt. Die Vollsperrung wird voraussichtlich in den nächsten 15 Minuten aufgehoben.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK KÜnstler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-123
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Eschwege

Das könnte Sie auch interessieren: