Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Eschwege

30.06.2017 – 09:40

Polizei Eschwege

POL-ESW: Pressebericht vom 30.06.17

Eschwege (ots)

Polizei Sontra

Verkehrsunfall

Um 10:00 Uhr befuhr gestern Vormittag ein 76-jähriger Pkw-Fahrer aus Sontra die Husarenallee in Sontra in Richtung Schlossstraße. In Höhe eines Bauunternehmens überquerte ein Hund plötzlich die Straße, dem der 76-jährige nicht mehr ausweichen konnte. Nach dem Zusammenstoß lief der Hund davon; Sachschaden am Pkw: ca. 2000 EUR.

Polizei Hessisch Lichtenau

Verkehrsunfälle

Am 28.06.17, um 21:45 Uhr, befuhr ein 19-jähriger Pkw-Fahrer aus Großalmerode die B 451 von Helsa kommend. Kurz vor Großalmerode geriet er in einer Kurve mit dem Auto von der Fahrbahn ab und kam im Straßengraben zum Stehen. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit; der Sachschaden wird mit 5000 EUR angegeben.

Um 16:40 Uhr befuhr ein 17-jähriger aus Kaufungen mit seinem Kraftrad die Bergstraße in Hessisch Lichtenau in Richtung Freiherr-vom-Stein-Straße. In einer Kurve rutsche er mit dem Krad auf der nassen Fahrbahn weg und stürzte. Dabei verletzte sich der 17-jährige leicht und wurde zur Untersuchung in die Orthopädische Klinik gebracht. Sachschaden: 1000 EUR.

Der gleiche Unfall ereignet sich zehn Minuten zuvor an derselben Stelle. Diesmal befuhr ein 17-jähriger aus Hessisch Lichtenau mit seinem Kraftrad die Bergstraße und beabsichtigte den Fahrbahnverlauf der Freiherr-vom-Stein-Straße zu folgen. Auch dieser rutschte mit dem Krad im Kurvenbereich auf der nassen Fahrbahn wag und stürzte. Sowohl der 17-jährige als auch sein gleichaltriger Sozius aus Hessisch Lichtenau wurden dabei leicht verletzt. Sachschaden: 500 EUR.

Polizei Witzenhausen

Verkehrsunfälle

Um 12:15 Uhr beschädigte gestern Mittag beim Ausparken eine 78-jährige Pkw-Fahrerin aus Witzenhausen den geparkten Pkw einer 34-jährigen aus Witzenhausen. Der Unfall ereignete sich auf dem Parkplatz einer Elektrofirma in der Straße "Am Eschenbornrasen" in Witzenhausen. Der Schaden ist mit 150 EUR. gering.

Zwischen dem 26.06.17 und dem 29.06.17, 18:00 Uhr wurde "Im Poppenteich" in Witzenhausen ein am Fahrbahnrand geparkter weißer Mercedes A 200 durch ein vorbeifahrendes Fahrzeug angefahren und beschädigt. Dadurch entstand ein Sachschaden von ca. 1200 EUR; von dem flüchtigen Fahrzeug konnte gelber Farbabrieb festgestellt werden. Hinweise: 05542/93040.

Diebstahl, Sachbeschädigung

Ein Einbruch in den Kiosk des Witzenhäuser Freibades ereignete sich in der vergangenen Nacht. Gegen Mitternacht hebelte ein unbekannter Täter das Fenster des Kiosk auf und griff hinein. Dabei wurde der Alarm ausgelöst, was den Täter (Mann in Shorts) zur Flucht animierte und über den zwei Meter hohen Zaun kletterte. Sachschaden: 100 EUR. Hinweise: 05542/93040.

Auf der Ausstellungsfläche eines Gebrauchtwagenhandels in der Straße "Zu den Weinbergen" in Witzenhausen wurden, zwischen dem 28.06.17, 14:00 Uhr und dem, 29.06.17, 09:00 Uhr, die beiden Hinterräder eines VW Passat Kombi abmontiert und entwendet. Der Pkw wurde auf Pflastersteinen aufgebockt vorgefunden. Schaden: 250 EUR; Hinweise: 05542/93040.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-129
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell