Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Eschwege

29.05.2017 – 13:18

Polizei Eschwege

POL-ESW: 18-jähriger nach Einbruch in Gartenhütte festgenommen

Eschwege (ots)

Ein 69-jähriger Mann aus Eschwege fuhr heute Vormittag gegen 10.20h zur Gartenhütte seines Sohnes in die Gartenanlage Bohngraben in der Boyneburger Straße. An der Gartenhütte angekommen, sah er noch wie eine männliche Person die Gartenhütte verließ. In den Händen trug der Mann mehrere Flaschen Leergut. Der Tatverdächtige flüchtete sofort durch den rückwärtigen Gartenbereich. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem flüchtigen Mann führte schon 15 Minuten später zum Erfolg. Durch einen Beamten der Bundespolizei wurde die Person im Bereich der Boyneburger Straße vorläufig festgenommen. Der 69-jährige konnte diese Person anschließend eindeutig als Tatverdächtigen identifizieren. Es handelt sich hierbei um einen der Polizei bereits hinreichend bekannten 18-jährigen Mann aus der Gemeinde Meinhard.

Pressestelle PD Werra-Meißner, PHK Lingner

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-129
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Eschwege

Weitere Meldungen: Polizei Eschwege