Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Eschwege

15.11.2016 – 14:43

Polizei Eschwege

POL-ESW: Pressemeldung 15.11.2016-2

Eschwege (ots)

Polizei Eschwege

Straftat

Diebstahl von Geldbörse: Ort: 37269 Eschwege, Goethestraße Zeit: 14.11.2016, 08.15 Uhr - 12.00 Uhr

In o.g. Tatzeitraum wurde eine 48-jährige aus Hessisch Lichtenau Opfer eines Diebstahls. Unbekannte entwendeten in den Räumen einer Altenpflegeschule aus der abgelegten Jacke der Frau deren Geldbörse. In der Geldbörse befanden sich u.a. der Führerschein, eine EC-Karte und der Personalausweis. Der Stehlschaden wird auf ca. 200.-EUR geschätzt. Hinweise unter 05651/9250.

Polizei Sontra

Verkehrsunfall

Pkw rutscht auf Blitzeis gegen Zaun: Ort: 37296 Ringgau-Grandenborn, Am teich Zeit: 15.11.2016, 09.30 Uhr

Eine 54-jährige aus dem Ringgau geriet mit ihrem Pkw auf dem abschüssigen Parkplatzgelände beim Dorfgemeinschaftshaus in Grandenborn aufgrund von Blitzeis ins Rutschen und prallte mit ihrem Pkw gegen einen Holzzaun. Am Fahrzeug und dem Holzzaun entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 300.-EUR.

Polizei Hessisch Lichtenau

Verkehrsunfall

Pkw fährt gegen Hydrant: Ort: 37235 Hessisch Lichtenau, Wallstraße/Burgstraße Zeit: 15.11.2016, 07.05 Uhr

Ein 21-jähriger Pkw-Fahrer aus Hessisch Lichtenau kam in der Ortslage von Hessisch Lichtenau beim Einbiegen von der Burgstraße nach links in die Wallstraße aufgrund von überfrierender Nässe nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß dabei gegen einen Überflurhydranten. Am Pkw entstand 2000.-EUR Sachschaden, der Hydrant blieb nach erster Begutachtung unbeschädigt.

Polizei Witzenhausen

Verkehrsunfall

-2- Pkw`s stoßen im Einmündungsbereich zusammen Ort: Neu-Eichenberg/K 68 bzw. Einmündung zur B 27 Zeit: 15.11.2016, 06.30 Uhr

Eine 45-jährige Pkw-Fahrerin aus Bad Sooden-Allendorf befuhr die Kreisstraße 68 aus Richtung Bahnhof Neu Eichenberg kommend und bog dann von der Kreisstraße 68 nach links auf die Bundesstraße 27 in Fahrtrichtung Witzenhausen ein. Dabei übersah sie eine bevorrechtigte 57-jährige Pkw-Fahrerin aus Witzenhausen, die auf der Bundesstraße 27 aus Richtung Witzenhausen kommend, in Richtung Göttingen unterwegs war. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in einer Gesamthöhe von 16500.-EUR. Die 45-jährige und ihr 12-jähriger Mitinsasse wurden durch den Unfall leicht verletzt und zur ärztlichen Versorgung ins Klinikum Werra Meißner nach Witzenhausen verbracht.

Pressestelle PD Werra-Meißner, POK Först

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-129
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Eschwege
Weitere Meldungen: Polizei Eschwege