Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Eschwege

06.04.2016 – 12:56

Polizei Eschwege

POL-ESW: Fortschreibung der Lage zu dem vermissten Kind

Eschwege (ots)

Die Suche nach dem vermissten Aref wurde heute Morgen um 09.00h fortgesetzt. Die Suchmaßnahmen konzentrieren sich zurzeit auf die Werra, da gestern durch das Sonarboot ein größerer "Gegenstand" auf dem Grund der Werra geortet wurde. Die Tauchergruppe der Polizei konnte nicht zum Einsatz kommen, da die Strömung der Werra an dieser Stelle zu stark ist. Es wurde daher ein Unterwasserroboter, bzw. eine Unterwasserdrohne angefordert, die vor wenigen Minuten am Ereignisort eingetroffen ist. Die Polizei erhofft sich unter Zuhilfenahme dieser technischen Möglichkeit eine Klärung des Sachverhalts, um was es sich bei dem Gegenstand auf dem Grund des Flusses handelt.

Pressestelle PD Werra-Meißner, PHK Lingner

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-129
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell