Polizei Eschwege

POL-ESW: Pressebericht vom 12.10.15

Eschwege (ots) - Polizei Eschwege

Wildunfall

Auf der B 27, zwischen Eltmannshausen und Albungen, kollidierte gestern Abend, um 20:45 Uhr, eine 35-jährige Pkw-Fahrerin aus Bad Sooden-Allendorf mit einem Fuchs. Der Fuchs verendete an der Unfallstelle; am Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 1000 EUR.

Polizei Sontra

Wildunfall

Um 01:35 Uhr kollidierte vergangene Nacht ein 26-jähriger Pkw-Fahrer aus Leinatal mit einem Fuchs, der in der Gemarkung von Unhausen die B 400 überqueren wollte. Der Fuchs lief anschließend weiter; am Pkw entsand ein Schaden von ca. 500 EUR.

Diebstahl, Sachbeschädigung

Zwischen dem 08.10.15, 17:00 Uhr und dem 09.10.15, 15:00 Uhr wurde in Sontra-Blankenbach in ein Vereinsheim eines Motorradclubs eingebrochen. Unbekannte Täter hebelten die Eingangstür auf und durchsuchten die Räumlichkeiten. Neben etwas Bargeld wurden auch alkoholische Getränke entwendet. Dabei wurde ausschließlich Jack Daniels Whisky (12 Flachen) gestohlen, andere Alkoholika blieben zurück. Schaden: 250 EUR. Hinweise: 05653/97660.

Polizei Hessisch Lichtenau

Verkehrsunfälle

Um kurz vor Mitternacht kollidierte gestern ein 28-jähriger Pkw-Fahrer aus Großalmerode mit einem Dachs, der zwischen Helsa und Friedrichsbrück auf die Straße lief. Der Dachs lief anschließend davon; Sachschaden am Pkw 350 EUR.

In der vergangenen Nacht befuhr ein 21-jähriger Pkw-Fahrer aus Witzenhausen die Kasseler Straße in Großalmerode und beabsichtigte in Höhe der Weststraße nach links abzubiegen. Dabei verlor er die Kontrolle über das Auto und prallte gegen eine dortige Mauer. Den Pkw stellte der Fahrer auf dem Parkplatz des dortigen Netto-Marktes ab und meldete dann am gestrigen Sonntagmorgen den Unfall. Eine durchgeführte Alkoholkontrolle verlief positiv, worauf eine Blutentnahme durchgeführt wurde.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-129
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Eschwege

Das könnte Sie auch interessieren: