Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Eschwege

03.03.2015 – 11:45

Polizei Eschwege

POL-ESW: aktuelle Mitteilung: Trickdiebe unterwegs

Eschwege (ots)

Heute Vormittag (09.50 Uhr) wurden in der Südbahnhofstraße in Witzenhausen zwei Frauen und ein Mann mit südländischen Aussehen beobachtet, die Passanten ansprachen und diesen dann ein Dokument (Zettel) vor die Brust hielten und versuchten, auf diesem Wege an die Geldbörse zu gelangen. Möglicherweise handelt es sich aber auch um sogenannte Spendensammler, die - wie am vergangenen Freitag in Hessisch Lichtenau - versuchen das Scheingeld auf diesem Wege aus dem Portmonee zu ziehen (siehe PM vom 02.03.15). Als die Personengruppe bemrkte, dass sie aufgefallen waren, telten sie sich auf und entfernten sich. Alle Personnen sollen zwischen 14 und 20 Jahre alt und ca. 165 - 179 cm groß sein. Der Mann trug eine blaue Jeanshose und einen Pullover, die Frauen längere Jacken und Jeans.

Eine sofortige Fahndung verlief bislang negativ.

Hinweise: 05542/9540.

Pressetselle PD Werra-Meissner, KHK Künstler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-129
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell