Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Eschwege

18.09.2014 – 10:11

Polizei Eschwege

POL-ESW: Pressebericht vom 18.09.14

Eschwege (ots)

Polizei Eschwege

Verkehrsunfälle

Um 15.20 Uhr missachtete gestern Nachmittag ein 27-jähriger Pkw-Fahrer aus Eschwege die Vorfahrt im Kreuzungsbereich der Heinrich-Vocke-Straße/ Cyriakusstraße in Eschwege. Dadurch kam es zum Zusammenstoß mit einem 55-jähriger Pkw-Fahrer aus Wanfried mit einem Sachschaden von 4500 EUR.

Polizei Hessisch Lichtenau

Diebstahl

Drei Solarleuchten wurden in der Nacht vom 16./17.09.14 aus einem Vorgarten in der Biegenstraße in Hessisch Lichtenau entwendet. Schaden: 50 EUR.

Polizei Witzenhausen

Verkehrsunfälle

Um 11.40 Uhr befuhr gestern Vormittag eine 64-jährige Pkw-Fahrerin aus Hamburg rückwärts aus einer Parklücke auf dem Gelände des Netto-Marktes am Eschenbornrasen in Witzenhausen. Dabei stieß sie gegen einen geparkten Pkw, wodurch ein Sachschaden von ca. 1000 EUR entstand.

1100 EUR Sachschaden entstanden bei einem Unfall, der sich gestern gegen 10.30 Uhr in der Walburger Straße/ Mühlstraße in Witzenhausen ereignet hat. Dabei kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Pkw eines 76-jährigen aus Gerbershausen und eines 76-jährigen aus Witzenhausen.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-129
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Eschwege