Polizei Eschwege

POL-ESW: Pressemitteilung vom 03.04.2014

Eschwege (ots) - Polizei Eschwege

Verkehrsunfälle

Zu einer Unfallflucht kam es gestern zwischen 12.30h und 14.00h auf dem Parkplatz des TOOM-Baumarktes in der Niederhoner Straße. Dabei wurde vermutlich beim Ein- oder Ausparken ein schwarzer Mini im Bereich der hinteren Stoßstange beschädigt. Der Verursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. An dem beschädigten Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von 1000.- Euro. Hinweise an die Polizei Eschwege unter 05651/925-0.

Ein 30-jähriger Autofahrer aus Waldkappel ist gestern Morgen gegen 05.00h mit einem Reh kollidiert. Der 30-jährige war auf der Landstraße zwischen Kirchhosbach und Bischhausen unterwegs, als das Tier plötzlich auf die Straße lief. Das Reh wurde durch den Zusammenstoß getötet. Am Pkw entstanden 1000.- Euro Sachschaden.

Polizei Hessisch Lichtenau

Dieseldiebstahl

Insgesamt 150 Liter Dieselkraftstoff entwendeten bisher unbekannte Täter in der vergangenen Nacht im Bereich der Zeche Hirschberg. Der oder die Täter öffneten den Tank eines Radbaggers, welcher in der Gemarkung Tiefenbach neben der Lkw-Reifenwaschanlage stand und entwendeten den Kraftstoff. Schaden: 200.- Euro. Hinweise an die Polizei Hessisch Lichtenau unter 05602/9393-0.

Einbruch in Jugendzentrum

Das JUZ am Kalkbrunnen war das Ziel bisher unbekannter Täter im Zeitraum von letztem Dienstag, 17.00h bis gestern 11.30h. Zunächst versuchten die Täter ein Fenster aufzubrechen, was jedoch nicht gelang. Der oder die Täter brachen daraufhin eine Feuerschutztür auf und gelangten so in den Bürotrakt. Hier durchsuchten sie sämtliche Schränke. Ob etwas entwendet wurde, ist bisher nicht bekannt. Der entstandene Sachschaden wird auf 1500.- Euro geschätzt. Hinweise an die Polizei Hessisch Lichtenau unter 05602/9393-0.

Polizei Witzenhausen

Verkehrsunfall

Zwei leicht verletzte Personen sind das Resultat eines Unfalls, der sich gestern um 17.25h in der Kasseler Landstraße ereignet hat. Ein 32-jähriger Autofahrer aus Rostock wollte von dem Gelände einer Tankstelle nach links in die Kasseler Landstraße einbiegen und missachtete dabei die Vorfahrt eines von links kommenden, 23-jährigen Mannes aus Witzenhausen. Der 23-jährige versuchte noch nach links auszuweichen, konnte einen Zusammenstoß jedoch nicht mehr vermeiden. Die Straße musste kurzzeitig in beide Richtungen gesperrt werden. Der 23-jährige, sowie ein Mitfahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Pressestelle PD Werra-Meißner, PHK Lingner

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-129
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Eschwege

Das könnte Sie auch interessieren: