Polizei Eschwege

POL-ESW: Pressebericht vom 08.01.14

Eschwege (ots) - Polizei Eschwege

Verkehrsunfall

Um 07.45 Uhr wurde eine 42-jährige Fußgängerin aus Eschwege beim Überqueren des Einmündungsbereichs "Am Himmelreich" in Eschwege von einem Pkw erfasst und leicht verletzt. Der 22-jährige Pkw-Fahrer aus Sontra bog von der "Reichensächser Höhe" nach links ab und übersah die Fußgängerin. Diese erlitt nach ersten Erkenntnissen leichte Kopf- und Handverletzungen und wurde zur weiteren Untersuchung in das Eschweger Krankenhaus gebracht. Am Pkw entstand geringer Sachschaden.

Polizei Sontra

Sachbeschädigung

Zwischen dem 06.01.14, 20.00 Uhr und dem 07.01.14, 21.00 Uhr wurde in der Lindenstraße in Sontra eine Wohnungstür sowie eine Flurwand in einem Mietshaus der Wohnstadt Sontra beschädigt. Dadurch entstand ein Sachschaden von ca. 500 EUR.

Fahren unter Drogeneinfluss

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle am gestrigen Nachmittag wurde, um 14.50 Uhr, ein 28-jähriger Pkw-Fahrer aus Sontra im innerstädtischen Bereich von Sontra angehalten und kontrolliert, da er keinen Sicherheitsgurt angelegt hatte. Bei der Kontrolle ergab sich der Verdacht des Fahrens unter dem Einfluss illegaler Drogen, was ein durchgeführter Test bestätigte (Cannabinoide). Die Weiterfahrt wurde untersagt, eine Blutentnahme durchgeführt.

Polizei Hessisch Lichtenau

Einbruch

Um 04.40 Uhr bemerkte in der vergangene Nacht der Wohnungsinhaber in einem Mehrfamilienhaus in der Landgrafenstraße in Hessisch Lichtenau Geräusche, worauf er aufstand. Im Wohnungsflur stand er plötzlich einem ihm unbekannten Mann gegenüber, der daraufhin sofort aus der Wohnung lief und mit einem Fahrrad, welches im Hof abgestellt war, flüchtete. Trotz Verfolgung gelang ihm die Flucht. Eine Fahndung durch die alarmierte Polizeistreife verlief negativ. Sachschaden entstand nicht.

Zwischen 23.50 Uhr und 01.30 Uhr ereignete sich vergangene Nacht ein Diebstahl aus einem Pausenraum einer Firma in der Straße "Im Tal" in Hessisch Lichtenau. Dort wurden ein Handy "LG", eine Geldbörse und ein Pkw-Schlüssel gestohlen. Anschließend wurde aus dem dazugehörigen Pkw das Navi entwendet. Nach bisherigen Ermittlungen dürfte der Täter über ein gekipptes Fenster in den Raum eingestiegen sein. Schaden: 400 EUR.

Sachbeschädigung

Am 06.01.14 wurde zwischen 17.00 Uhr und 20.30 Uhr ein silberner Audi A6 beschädigt. Unbekannte schlugen die linke hintere Fensterscheibe des Fahrzeuges ein, wodurch ein Schaden von 250 EUR entstand. Der Pkw war in der Kasseler Straße in Großalmerode geparkt.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-129
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Eschwege

Das könnte Sie auch interessieren: