Polizei Eschwege

POL-ESW: Verkehrsunfälle

Eschwege (ots) - Angezeigt wurde gestern noch eine Unfallflucht, die sich bereits am 30.12.13 zugetragen hat. Um 18.20 Uhr befuhr ein flüchtiger Pkw-Fahrer die Augustrastraße in Eschwege in Richtung Reichensächser Straße. In Höhe Haus-Nr. 60 touchierte der Pkw mit dem rechten Außenspiegel die leicht geöffnete Tür eines dort geparkten Pkws. Dadurch riss der Außenspiegel ab, die Autotür wurde leicht beschädigt (Schaden: 450 EUR). Bei dem verursachenden und flüchtigen Fahrzeug dürfte es sich um einen PKW Mercedes handeln. Als Fahrzeugtyp kommen die A-Klasse, CLK, SL oder SLK infrage. Hinweise: 05651/9250.

Um 07.50 Uhr befuhr heute Morgen eine 46-jährige aus Kassel mit einem Mercedes Sprinter die Forstgasse in Eschwege. Beim Wenden touchierte sie mit dem Heck des Fahrzeuges eine Schaufensterscheibe, die dadurch zersprang. Schaden: 500 EUR.

Polizei Witzenhausen

Verkehrsunfall

Um 10.45 Uhr befuhr heute Vormittag ein 49-jähriger Pkw-Fahrer aus Witzenhausen die Südbahnhofstraße in Witzenhausen. An der Einmündung zur Gelsterstraße beabsichtigte er nach links in diese abzubiegen. Dabei überfuhr er den Rand der dortigen Verkehrsinsel und streifte mit dem Pkw ein Verkehrsschild. Der Sachschaden wird mit 1600 EUR angegeben.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-129
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Eschwege

Das könnte Sie auch interessieren: