Polizei Korbach

POL-KB: Bad Wildungen - Autodieb ermittelt

Korbach (ots) - Die Polizei Bad Wildungen hat den Täter eines Autodiebstahls ermittelt.

Am Mittwoch gegen 18.30 entwendete ein zunächst unbekannter Täter einen Seat aus der Brunnenstraße. Im Auto steckten die Fahrzeugschlüssel. Der Geschädigte erstattete Anzeige bei der Polizei Bad Wildungen. Im Rahmen der Fahndung konnten Polizeibeamte der Polizeistation Bad Wildungen das gestohlene Auto am Donnerstagmorgen im Stadtgebiet von Bad Wildungen auffinden. Anschließend überprüften die Polizeibeamten einen 40-jährigen aus Bad Wildungen, gegen den sich ein Tatverdacht ergeben hatte. Bei der Überprüfung fanden die Beamten Beweismittel bezüglich des entwendeten Seats. Es erfolgte die Festnahme des Mannes. Nach den weiteren polizeilichen Maßnahmen wurde der 40-Jährige in Absprache mit der StA Kassel wieder entlassen. Er wird sich aber wegen des Verdachts des Pkw-Diebstahls verantworten müssen. Die Polizeistation Bad Wildungen prüft weiterhin, ob der Mann auch weitere Straftaten in Bad Wildungen begangen haben könnte.

Dirk Richter Kriminalhauptkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg
Pommernstr. 41
34497 Korbach
Pressestelle

Telefon: 05631/971 160 oder -161
Fax: 05631/971 165
E-Mail: pp-poea-korbach-ast.ppnh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Korbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Korbach

Das könnte Sie auch interessieren: