Polizei Korbach

POL-KB: Frankenberg - Couragierter Zeuge verhindert Diebstahl - Diebe festgenommen

Korbach (ots) - Ein 23-jähriger Frankenberger parkte seinen schwarzen Opel Corsa am Donnerstagabend um 19.05 Uhr in der Straße "Auf der Burg". Er schloss sein Fahrzeug ab, vergaß aber die Seitenscheibe zu schließen. Unmittelbar danach kamen vier junge Männer im Alter von 15-20 Jahren aus Frankenberg und Rosenthal an dem Fahrzeug vorbei und bemerkten das offen stehende Fenster. Einer von Ihnen beugte sich in das Fahrzeug und stahl ein Portmonee vom Beifahrersitz.

Ein zufällig vorbeifahrender Zeuge bemerkte den Diebstahl, verfolgte die Diebe und stellte sie auf einer Grünfläche. Zuvor hatte er die Polizei verständigt. Außerdem verständigte er den Geschädigten, den er wohl kannte. Bei Eintreffen der Polizei hatte einer der Diebe bereits das Weite gesucht, die anderen konnten aber vorläufig festgenommen und zur Polizeistation verbracht werden. Der dankbare Geschädigte konnte sein Portmonee wieder in Empfang nehmen. Der couragierte Zeuge hat ihn vor einem Diebstahl bewahrt.

Volker König Polizeihauptkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg
Pommernstr. 41
34497 Korbach
Pressestelle

Telefon: 05631/971 160 oder -161
Fax: 05631/971 165
E-Mail: pp-poea-korbach-ast.ppnh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Korbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Korbach

Das könnte Sie auch interessieren: