Polizei Korbach

POL-KB: Diemelsee-Adorf - Überfall Waldecker Bank - Erstmeldung

Korbach (ots) - Heute Mittag um 11:52 Uhr betrat ein bislang nicht bekannter Mann die Filiale der Waldecker Bank in der Bredelarer Straße. Mit einer Sturmhaube maskiert forderte er von den Angestellten unter Vorhalt einer schwarzen Pistole die Herausgabe allen verfügbaren Geldes. Das Bargeld sollte in einen beigen Jutesack gepackt werden. Nachdem ihm der Filialleiter alles verfügbare Geld in den Jutesack gepackt hat, verließ er die Filiale zu Fuß und flüchtete in Richtung Ortsmitte. Die Fahndung der Polizei läuft auf Hochtouren.

Von dem Täter liegt folgende Täterbeschreibung vor: Schätzungsweise 35 Jahre alt, ca. 175 cm groß. Der Mann war bekleidet mit einem blauen Kapuzenpulli, dunklen Schuhen mit weißer Sohle und er trug unter der schwarzen Sturmhaube eine Basecap mit weißem Logo. Der Täter sprach möglicherweise mit russischem Akzent.

Hinweise die zur Aufklärung der Tat beitragen können, bitte an die Kriminalpolizei in Korbach Tel.: 05631-971-0 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.

Wenn weitere Erkenntnisse vorliegen wird nachberichtet.

Jörg Dämmer Polizeihauptkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg
Pommernstr. 41
34497 Korbach
Pressestelle

Telefon: 05631/971 160 oder -161
Fax: 05631/971 165
E-Mail: pp-poea-korbach-ast.ppnh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Korbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Korbach

Das könnte Sie auch interessieren: