Polizei Korbach

POL-KB: Bad Arolsen - Einbruch in Tankstelle- Tabakwaren und Alkohol gestohlen

Korbach (ots) - In der Nacht zu Samstag, gegen 01.50 Uhr, wurde in eine Tankstelle in der Korbacher Straße in Bad Arolsen eingebrochen.

Ein unbekannter Täter hatte mit einem Gullideckel und einem Metallständer die Scheibe der Eingangstür eingeschlagen und konnte so in den Verkaufsraum einsteigen. Aus dem Verkaufsraum stahl der Täter Zigaretten und alkoholische Getränke im Gesamtwert von ca. 700 Euro. Das Diebesgut verstaute der Einbrecher in eine blaue Mülltonne, die im Verkaufsraum stand. Der Täter flüchtete hastig und verlor auf der Flucht Teile des Diebesgutes. Auf der Flucht wurde er von einem Zeugen gesehen, zu diesem Zeitpunkt entfernte sich der Täter vom Tatort und führte dabei die blaue Mülltonne mit. Durch den Zeugen wurde der Täter wie folgt beschrieben:

männliche Person, ca. 40 Jahre alt, ca. 185 bis 190 cm groß, schlank, dunkle kurze Haare, eventuell gelockt, trug dunkle Hose und mittelbraune Jacke.

Der Täter könnte alkoholisiert völlig gewesen sein. Außerdem müsste er durchnässt gewesen sein, da es zur Tatzeit stark regnete. Weiterhin dürfte sich der Täter bei dem Einbruch verletzt haben.

Die Polizei Bad Arolsen ist auf der Suche nach Zeugen, insbesondere auch zu Beobachtungen bezüglich des beschriebenen Täters. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Arolsen, Tel. 05691-9799-0, oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.

Dirk Richter Kriminalhauptkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg
Pommernstr. 41
34497 Korbach
Pressestelle

Telefon: 05631/971 160 oder -161
Fax: 05631/971 165
E-Mail: pp-poea-korbach-ast.ppnh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Korbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Korbach

Das könnte Sie auch interessieren: