Polizei Korbach

POL-KB: Diemelsee-Kotthausen - VW Tiguan durchwühlt - Portemonnaie erbeutet

Korbach (ots) - Am frühen Sonntagmorgen wurde ein grüner VW Tiguan auf einem Waldparkplatz in Höhe Kotthausen III am Diemelsee aufgebrochen. Der Besitzer hatte seinen Wagen zwischen 05.00 Uhr und 10.00 Uhr dort abgestellt, um im nahen Diemelsee zu angeln. In dieser Zeit war die Beifahrertür von einem Unbekannten gewaltsam geöffnet worden. Im Handschuhfach fand der Dieb das Portemonnaie mit Bargeld und persönlichen Dokumenten des Anglers. Der Gesamtschaden wird auf 400 Euro geschätzt. Hinweise bitte an die Polizeistation Korbach, Tel.: 05631-971-0; oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.

Dirk Virnich, Polizeihauptkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg
Pommernstr. 41
34497 Korbach
Pressestelle

Telefon: 05631/971 160 oder -161
Fax: 05631/971 165
E-Mail: pp-poea-korbach-ast.ppnh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Korbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Korbach

Das könnte Sie auch interessieren: