Polizei Korbach

POL-KB: Korbach- Zwei Einbrüche in einer Nacht

Korbach (ots) - Am frühen Mittwochmorgen versuchten unbekannte Diebe um 3.30 Uhr in den Bürotrakt des TÜV in der Briloner Landstraße einzubrechen. Es waren vermutlich zwei Diebe die zunächst einen Rollladen hochdrückten und dann das Fenster aufhebelten. Dadurch lösten sie allerdings die Alarmanlage aus. Das ist wohl auch der Grund, warum die Diebe von ihrem weiteren Vorhaben abließen und flüchteten.

Nur 100 Meter weiter wurde im Laufe der Nacht ein weiterer Einbruch gemeldet. Ob sich dieser Einbruch vorher oder nachher ereignete, steht noch nicht genau fest. Die Polizei geht nach dem derzeitigen Ermittlungsstand davon aus, dass es sich um die gleichen Täter handelt.

Die Diebe hebelten ein Lüftungsgitter aus der Wand eines Lagerraumes, der zu einer Waschanlage eines Autohauses in der Briloner Landstraße gehört. Durch die Öffnung des Lüftungsgitters drangen die Diebe in den Lagerraum ein und gelangten von dort in den Bürotrakt. Sie hatten es gezielt auf Bargeld abgesehen, denn sie knackten das Schloss an der Rückseite eines Münzgeldautomaten, an dem man Wertmarken für die Waschanlage erwerben kann. Die Diebe erbeuteten aus dem Automaten einen niedrigen dreistelligen Betrag.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Korbach, Tel.: 05631-971-0; oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.

Volker König Polizeihauptkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg
Pommernstr. 41
34497 Korbach
Pressestelle

Telefon: 05631/971 160 oder -161
Fax: 05631/971 165
E-Mail: pp-poea-korbach-ast.ppnh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Korbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Korbach

Das könnte Sie auch interessieren: