Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Korbach mehr verpassen.

27.12.2016 – 14:28

Polizei Korbach

POL-KB: Frankenberg - Unfallursache nach tödlichem Verkehrsunfall steht fest

Korbach (ots)

Siehe Erstmeldung vom 22.11.2016 um 09.07 Uhr Folgemeldung vom 22.11.2016 um 10.38 Uhr Abschlussmeldung vom 22.11.2016 um 13.50 Uhr

Am Dienstag, denn 22.11.2016 ereignete sich um 8.15 Uhr auf der Bundesstraße B 252 in Höhe der Frankenberger Kläranlage ein folgenschwerer Verkehrsunfall, bei dem eine 31-jährige Korbacherin tödlich verletzt wurde. Die Korbacherin fuhr mit ihrem Opel aus Korbach kommend in Richtung Frankenberg, geriet an der Unfallstelle auf die Gegenfahrbahn und stieß ungebremst mit einem entgegenkommenden LKW zusammen. Der 54-jährige LKW-Fahrer aus dem Landkreis Gotha versuchte noch auszuweichen, konnte aber den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Er erlitt bei dem Zusammenstoß einen Schock. In einer ersten Schätzung wurde der Sachschaden mit ca. 16.000 Euro beziffert. Mit der Rekonstruktion des Unfallgeschehens wurde ein Gutachter beauftragt.

Laut Gutachten waren an beiden beteiligten Unfallfahrzeugen keine technischen Mängel vorhanden, die unfallursächlich sein könnten. Vielmehr gehen die Ermittler von einem Fahrfehler infolge von Alkoholgenuss aus. Die Korbacherin war zum Unfallzeitpunkt alkoholisiert. Der ermittelte Wert lag deutlich über dem Wert der absoluten Fahruntüchtigkeit, der bei 1,1 % liegt.

Volker König Polizeihauptkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg
Pommernstr. 41
34497 Korbach
Pressestelle

Telefon: 05631/971 160 oder -161
Fax: 05631/971 165
E-Mail: pp-poea-korbach-ast.ppnh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Korbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Korbach
Weitere Meldungen: Polizei Korbach