Polizei Korbach

POL-KB: Volkmarsen - Brand Wohncontainer

Korbach (ots) - Am vergangenen Wochenende, in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen Mitternacht, kam es zu einem Brand eines von drei Wohncontainern auf der Tennisanlage in Volkmarsen. Die Korbacher Kriminalpolizei hat in Zusammenarbeit mit dem Landeskriminalamt die Ermittlungen aufgenommen. Am Sonntagabend nach dem Brand wurde der Polizei gemeldet, dass sich an einer Steintreppe in unmittelbarer Nähe der Wohncontainer mehrere Hakenkreuze befinden sollen. Anschließende Ermittlungen ergaben, dass die Hakenkreuze sich an einem Hinweisschild und im Turmaufgang der Kugelsburg befinden und bereits eine Woche vor dem Wohncontainerbrand durch unbekannte Täter aufgesprüht wurden. Ebenso kam es eine Woche vorher zu Hakenkreuzschmierereien in Volkmarsen in der Kasseler Straße. Beide Farbschmierereien dürften in Zusammenhang stehen. Da es sich bei dem Wohncontainerbrand um Brandstiftung gehandelt haben könnte, ist die Polizei auf der Suche nach Zeugen, die evtl. vor dem Brand verdächtige Personen in der Nähe der Wohncontainer beobachtet haben oder auch Hinweise zu den Farbschmierereien in Volkmarsen geben können. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Korbach, Tel.: 05631- 971-0; oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.

Jörg Dämmer Polizeioberkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg
Pommernstr. 41
34497 Korbach
Pressestelle

Telefon: 05631/971 160 oder -161
Fax: 05631/971 165
E-Mail: pp-poea-korbach-ast.ppnh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Korbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Korbach

Das könnte Sie auch interessieren: