Polizei Korbach

POL-KB: Waldeck-Frankenberg- Betrugsmasche über Facebook

Korbach (ots) - Derzeit bearbeitet die Kriminalpolizei im Landkreis Waldeck-Frankenberg wieder mehrere Fälle, bei denen sich die Täter der Sozialen Netzwerke bedienen. Die Betrüger kopieren das Facebook Profil eines Nutzers, indem sie ein neues Profil mit dem gleichen Namen und Profilbild des Nutzers erstellen. Über diese gefälschte Internet- Facebook-Seite nehmen sie Kontakt zu den echten Freunden des Nutzers auf und lassen sich die angebliche Freundschaft nochmals bestätigen und bitten unter einem Vorwand um die Handynummer. Wenn die ahnungslosen Opfer dies getan haben, bekommen sie dann eine oder mehrere SMS mit Zahlencodes. Der Betrüger fordert danach seine Opfer auf, den erhaltenen Zahlencode weiterzuleiten.

Wer das macht, hat verloren!

Denn bei diesem Zahlencode handelt es sich um einen Bestätigungs- Zahlencode mit denen der Betrüger auf Kosten seiner Opfer im Internet einkaufen oder an Glückspielen teilnehmen kann. Die dafür entstehenden Kosten, meist im zweistelligen Betrag, erscheinen dann auf der nächsten Handy-Rechnung.

"Die Polizei rät":

   -	Wenn eine neue Freundschaftsanfrage von einem Freund/einer 
Freundin gestellt wird, seien Sie skeptisch. -	Geben Sie Ihre 
Passwörter oder Zugangsdaten niemals an Dritte weiter. -	Sollten Sie 
unaufgefordert Codes auf Ihr Handy gesendet bekommen, leiten Sie 
diese bitte nicht direkt oder indirekt (z. B. per Screenshot) weiter.
-	Sollten Sie eine SMS dieser Art erhalten haben, so nehmen Sie 
persönlich mit dem Facebook-Freund Kontakt auf und informieren Sie 
ihn darüber, dass sein Account manipuliert wurde. -	Wenn Sie selbst 
Opfer einer derartigen Straftat geworden sind, wenden Sie sich an die
Polizei. 

Michaela Urban Polizeioberkommissarin

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44150 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg
Pommernstr. 41
34497 Korbach
Pressestelle

Telefon: 05631/971 160 oder -161
Fax: 05631/971 165
E-Mail: pp-poea-korbach-ast.ppnh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Korbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Korbach

Das könnte Sie auch interessieren: