Polizei Korbach

POL-KB: Korbach - Brennende Mülltonnen in der Marker Breite und in der Otto-Nord-Straße

Korbach (ots) - Am frühen Freitagmorgen (26.12.) bemerkten Zeugen um 2.55 Uhr in der Marker Breite eine brennende Papiermülltonne und verständigten sofort Polizei und Feuerwehr. Noch bevor die alarmierten Rettungskräfte eingetroffen waren, hatten Anwohner die Tonne gelöscht. Außer der völlig zerschmolzenen Tonne entstand kein weiterer Schaden. Kurze Zeit später wurden Polizei und Feuerwehr zu einem weiteren Mülltonnenbrand gerufen. Um 3.50 Uhr brannten auf dem Hinterhof eines Hauses in der Otto-Nord-Straße insgesamt 4 Mülltonnen. Durch das Feuer wurde drei Tonnen total zerstört, eine beschädigt und auch die Fassade von angrenzenden Garagen leicht in Mitleidenschaft gezogen. Der Schaden dürfte sich auf mehrere Hundert Euro belaufen.

In beiden Fällen liegen noch keine Hinweise zur Brandursache vor. Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Korbach, Tel.: 05631-971-0; oder an jede andere Polizeidienststelle.

Volker König Polizeihauptkommissar

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44150 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg
Pommernstr. 41
34497 Korbach
Pressestelle

Telefon: 05631/971 160 oder -161
Fax: 05631/971 165
E-Mail: pp-poea-korbach-ast.ppnh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Korbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Korbach

Das könnte Sie auch interessieren: