Das könnte Sie auch interessieren:

KFV-CW: Großbrand auf landwirtschaftlichem Anwesen in Ebhausen-Wenden. Keine verletzten Personen. Sachschaden rund 250.000 Euro

Ebhausen (Kreis Calw) (ots) - Auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Ebhauser Ortsteil Wenden im Weiherweg ...

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Korbach

23.10.2014 – 17:37

Polizei Korbach

POL-KB: Volkmarsen - Portmonee gestohlen - Scheckkarte benutzt

Korbach (ots)

Während eines Einkaufs in einem Lebensmittelmarkt in der Wittmarstraße, wurde einer 69-jährigen Dame aus Volkmarsen am Mittwoch, zwischen 16.30 Uhr und 17.00 Uhr, das Portmonee aus der Jackentasche gestohlen. In einem günstigen Augenblick hatte ein bislang unbekannter Täter oder eine unbekannte Täterin zugegriffen. Neben dem Bargeld und persönlichen Dokumenten erbeutete der oder die Unbekannte auch die Scheckkarte der Geschädigten.

Mit dieser Scheckkarte wurde dann, vermutlich von dem Dieb oder der Diebin versucht, gegen 17.30 Uhr bei einem Geldinstitut, ebenfalls in der Wittmarstraße, Geld abzuheben. Dieser Versuch misslang allerdings. Inzwischen war die Karte von der Geschädigten gesperrt worden und so wurde sie bei einem zweiten Versuch, an einem Automaten an Bargeld zu kommen, von dem Gerät eingezogen.

In diesem Zusammenhang rät die Polizei, niemals die erforderliche PIN irgendwo im Portmonee und schon gar nicht auf der Karte selbst zu notieren.

Hinweise zu dem geschilderten Diebstahl oder verdächtigen Wahrnehmungen am Geldautomaten bitte an die Polizeistation in Bad Arolsen, Tel. 05691-9799-0; oder jede andere Polizeidienststelle.

Dirk Virnich, Polizeihauptkommissar

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44150 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg
Pommernstr. 41
34497 Korbach
Pressestelle

Telefon: 05631/971 160 oder -161
Fax: 05631/971 165
E-Mail: pp-poea-korbach-ast.ppnh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Korbach, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Korbach
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung