Polizei Korbach

POL-KB: Allendorf/Eder - Polizei schnappt mutmaßlichen Drogendealer

Korbach (ots) - Einer Zivilstreife der Korbacher Kripo ging am Samstagabend bei einer Fahrzeugkontrolle auf der Bundesstraße B 236 ein mutmaßlicher Drogendealer ins Netz. Ein schwarzer VW Golf aus dem Hochsauerlandkreis besetzt mit zwei jungen Männern und einer jungen Frau weckte die Aufmerksamkeit der Beamten. Dass die Beamten ein gutes Gespür hatten, zeigte sich dann bei der anschließenden Kontrolle. Der 22-jährige Fahrzeugführer aus dem Nachbarkreis stand offensichtlich unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln. Er gab auch zu, Marihuana konsumiert zu haben. Bei seiner anschließenden Durchsuchung stellten die Beamten zudem mehr als 4 Gramm dieser verbotenen Substanz sicher. Das war aber noch nicht alles: Im Rucksack des 23-jährigen Mitfahrers aus Marburg entdeckten die Beamten einen 4-stelligen Geldbetrag und mehrere in Silberfolie verpackte Portionen Marihuana von jeweils 1 - 2 Gramm und stellten sie sicher. Das ließ die Schlussfolgerung zu, dass der Marburger Student mit diesen Drogen handelt. Deshalb schloss sich an die Fahrzeugkontrolle auch die Durchsuchung seiner Marburger Studentenwohnung an. Auch hier wurden die Beamten schnell fündig und stellten weiteres Bargeld und nochmals mehr als 200 Gramm Marihuana sowie Verpackungsmaterial sicher. Das kann dem bislang noch nicht polizeilich in Erscheinung getretenem Mann teuer zu stehen kommen. Er muss sich nun wegen illegalen Handels mit Marihuana in nicht geringen Mengen verantworten. Das Gesetz sieht hierfür eine Freiheitsstrafe von nicht unter einem Jahr vor. Auch der Fahrzeugführer muss sich verantworten. Ihm drohen der Verlust der Fahrerlaubnis und eine Geldstrafe.

Volker König Polizeihauptkommissar

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44150 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg
Pommernstr. 41
34497 Korbach
Pressestelle

Telefon: 05631/971 160 oder -161
Fax: 05631/971 165
E-Mail: pp-poea-korbach-ast.ppnh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Korbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Korbach

Das könnte Sie auch interessieren: