Polizei Korbach

POL-KB: Edertal-Lieschensruh - Einbrecher flüchten ohne Beute

Korbach (ots) - Eine Zeugin bemerkte am frühen Sonntagmorgen um 4 Uhr Taschenlampenschein in einem Geschäft für Sport- und Freizeitbekleidung in Lieschensruh. Da sie einen Einbruch vermutete, verständigte sie sofort die Polizei. Mit ihrer Vermutung lag die Zeugin genau richtig, denn kurz vor Eintreffen der Steifen flüchteten zwei Männer zu Fuß über die Ederbrücke, stiegen in ein Auto und verschwanden. Die Fahndungsmaßnahmen, in die auch Streifen aus Fritzlar und Korbach eingebunden waren, brachten leider nicht den gewünschten Erfolg. Am Tatort stellen die Beamten dann fest, dass die unbekannten Diebe an der Gebäuderückseite ein Fenster aufgebrochen hatten und in ein Geschäft für Frottierwaren eingestiegen sind. Die rabiaten Diebe schlugen anschließend ein Loch in eine Innenwand, um zu ihrem eigentlichen Ziel, dem Geschäft für Sport- und Freizeitbekleidung, zu gelangen. Sie hatten es auf einen Tresor abgesehen, den sie mittels eines Trennschleifers öffnen wollten. Vermutlich bemerkten sie aber, dass sie entdeckt worden sind, denn sie verließen fluchtartig das Gebäude und verschwanden. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Bad Wildungen, Tel.: 05621-7090-0; oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.

Volker König Polizeihauptkommissar

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44150 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg
Pommernstr. 41
34497 Korbach
Pressestelle

Telefon: 05631/971 160 oder -161
Fax: 05631/971 165
E-Mail: pp-poea-korbach-ast.ppnh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Korbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Korbach

Das könnte Sie auch interessieren: