Polizei Korbach

POL-KB: Bad Arolsen - Drei Einbrüche in der Bahnhofstraße

Korbach (ots) - Unbekannte Diebe brachen in der Nacht zu Dienstag in ein Geschäftshaus in der Bahnhofstraße ein. Durch eine rückwärtige Tür gelangten sie in das Gebäude. Sie brachen die Tür gewaltsam auf, drangen in die Geschäftsräume einer Bäckerei und einer Metzgerei ein und durchsuchten sie. Aus den Personalräumen entwendeten sie eine geringe Menge Wechselgeld. In einer Wett- und Lotterieannahmestelle in der Bahnhofstraße waren die Diebe erfolgreicher. Hier kann die Tatzeit auch näher eingegrenzt werden. In der Zeit von Montagabend 23.30 Uhr bis 0.30 Uhr hebelten die Diebe auch hier eine Tür auf und drangen in das Geschäft ein. Sie erbeuteten Bargeld und mehrere Stangen Zigaretten. Der Schaden summiert sich auf mehr als 10.000 Euro. Die Polizei geht von Tatzusammenhang aus und ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Bad Arolsen, Tel.: 05691-9799-0 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.

Volker König Polizeihauptkommissar

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44150 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg
Pommernstr. 41
34497 Korbach
Pressestelle

Telefon: 05631/971 160 oder -161
Fax: 05631/971 165
E-Mail: pp-poea-korbach-ast.ppnh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Korbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Korbach

Das könnte Sie auch interessieren: