Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Homberg

18.03.2019 – 10:43

Polizei Homberg

POL-HR: Spangenberg-Bergheim: Hoher Schaden bei Brand einer Feldscheune - Polizei geht derzeit von Brandstiftung aus

Homberg (ots)

Spangenberg-Bergheim Brandstiftung an Feldscheune Tatzeit: 18.03.2019, 02:24 Uhr Eine 10 mal 40 Meter große Feldscheune zwischen Eubach und Bergheim wurde heute Morgen vermutlich von unbekannten Täter in Brand gesetzt. Bei dem Brand entstand ein Sachschaden von ca. 100.000,- Euro. Mehrere Verkehrsteilnehmer meldeten um kurz vor halb drei einen Brand einer Scheune an der L 3226 zwischen Eubach und Bergheim. Bei Eintreffen der Feuerwehr und der Polizei stand der hintere Teil der Scheune bereits in Vollbrand. Die Feuerwehr begann umgehend mit den Löscharbeiten im äußeren und inneren Scheunenbereich, wo der Bereich des Strohlagers brannte. Nach vorläufigen Schätzungen entstand ein Sachschaden in Höhe von 100.000,- Euro. Aufgrund der vorläufigen Spurenauswertung ist eine Brandstiftung als Brandursache anzunehmen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Homberg, unter Tel.: 05681/774-0 Markus Brettschneider, PHK -Pressesprecher-

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
Polizeipräsidium Nordhessen

Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Homberg
Weitere Meldungen: Polizei Homberg