Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

12.03.2019 – 08:47

Polizei Homberg

POL-HR: Felsberg-Gensungen: 600,- Euro Sachschaden bei versuchtem Wohnhauseinbruch

Homberg (ots)

Felsberg-Gensungen Versuchter Einbruch in Wohnhaus Tatzeit: 11.03.2019, 22:08 Uhr bis 23:17 Uhr In ein Wohnhaus in der Memeler Straße versuchten gestern am späten Abend unbekannte Täter einzubrechen. Sie verursachten hierbei 600,- Euro Sachschaden. Die Täter betraten das mit einem Jägerzaun eingefriedete Grundstück und begaben sich zur hinteren Terrassentür. Diese brachen sie gewaltsam auf. Durch den Lärm wurde eine Hausbewohnerin geweckt, welche die Täter vertrieb. Die Täter waren noch nicht ins Haus eingestiegen, sie flüchteten unerkannt in unbekannte Richtung. Hinweise bitte an die Polizeistation in Melsungen, unter Tel.: 05661/70890 Markus Brettschneider, PHK -Pressesprecher-

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
Polizeipräsidium Nordhessen

Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Homberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung