Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Homberg mehr verpassen.

04.06.2018 – 12:50

Polizei Homberg

POL-HR: Gilserberg-Sachsenhausen: Drei Personen bei Kirmesausschreitung durch 27-Jährigen verletzt

Homberg (ots)

Gilserberg-Sachsenhausen Schlägerei bei Kirmesveranstaltung Tatzeit: 03.06.2018, 00:41 Uhr Ein 27-jähriger Baunataler sorge am Sonntag zuerst für lauten Streit mit mehreren anderen Kirmesbesuchern im Festzelt. Vor dem Festzelt schlug und trat er dann um sich und verletzte hierbei drei Personen leicht. Der 27-Jährige befand sich im Festzelt der Kirmes Sachsenhausen und legte sich dort zunächst nur lautstark und verbal mit mehreren Kirmesbesuchern an. Kurze Zeit später befand er sich vor dem Festzelt und schlug und trat dabei um sich. Hierbei verletzte er drei Personen, u. a. seine Freundin, leicht. Er wurde dann von mehreren Kirmesbesuchern überwältigt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Aufgrund seiner offensichtlich alkoholbedingten Aggressivität wurde der 27-Jährige vor Ort gefesselt und anschließend bei der Polizei ausgenüchtert. Nach der Ausnüchterung wurde er wieder entlassen. Eine Strafanzeige wegen Körperverletzung wurde gegen ihn erstattet. Markus Brettschneider, PHK - Pressesprecher-

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
Polizeipräsidium Nordhessen

Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell