Polizei Homberg

POL-HR: Homberg: Hütte am Schlossberg abgebrannt - Brandursache noch nicht geklärt

Homberg (ots) - Homberg Brand einer Hütte Brandzeit: 12.03.2018, 21:00 Uhr Am gestrigen Abend brannte auf dem Vorplatz der Homberger Burg eine Holzhütte. Die Hütte wurde durch den Brand komplett zerstört, der geschätzte Schaden beträgt 5.000,- Euro. Das Feuer war von einem Zeugen aus Mardorf bemerkt worden, er hatte von seiner Wohnanschrift einen Feuerschein am Schlossberg festgestellt und Polizei und Feuerwehr verständigt. Als die Polizeibeamten am Schlossberg eintrafen, stand die Hütte schon in Vollbrand und war teilweise eingestürzt. Der Brand wurde durch die alarmierte Feuerwehr gelöscht. Die Brandursache steht zurzeit nicht genau fest, die Brandermittler der Kriminalpolizei haben die Ermittlungen vor Ort übernommen. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Homberg, unter Tel.: 05681/774-0 Markus Brettschneider, PHK -Pressesprecher-

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
Polizeipräsidium Nordhessen

Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Homberg

Das könnte Sie auch interessieren: