Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-ROW: ++ Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ++

Rotenburg (ots) - Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ## Foto in der ...

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Homberg

02.03.2018 – 11:54

Polizei Homberg

POL-HR: Fritzlar - Trickbetrügerin erbeutet 300,- Euro Bargeld

Homberg (ots)

Fritzlar Trickbetrügerin erbeutet 300,- Euro Bargeld Tatzeit: 01.03.2018, 12:30 Uhr bis 13:00 Uhr Gestern Mittag hat eine unbekannte Trickbetrügerin in einer Wohnung in der Carlstraße 300,- Euro aus der Geldbörse einer Rentnerin gestohlen. Die Täterin wurde von der 83-jährigen Rentnerin in die Wohnung gelassen, nachdem diese angab, dass sie von der AOK-Krankenkasse sei. In einem unbeobachteten Moment entnahm sie 300,- Euro Bargeld aus einer Geldbörse der Rentnerin. Den Diebstahl stellte die 83-Jährige erst fest, nachdem die Betrügerin wieder die Wohnung verlassen hatte.

Die Täterin wird wie folgt beschrieben: ca. 60 Jahre alt, 1,60 - 1,70 m groß, sprach fließend Deutsch, dunkel gekleidet, trug dunkle Stiefel mit weißem Fell, südosteuropäisches Aussehen.

Die Kriminalpolizei gibt hierzu folgende Tipps: - Lassen Sie keine Fremden in Ihr Haus bzw. Ihre Wohnung. - Öffnen Sie die Wohnungstür niemals sofort. Legen Sie, wenn möglich, den Sperrbügel oder die Sicherheitskette, an. - Mitarbeiter von Behörden melden sich im Normalfall bei Ihnen an. - Fordern Sie von einer Amtsperson immer einen Dienstausweis und prüfen Sie diesen sorgfältig. - Rufen Sie beim geringsten Zweifel die entsprechende Behörde an. Suchen Sie dabei die Telefonnummer immer selbst heraus. - Ziehen Sie telefonisch eine Nachbarin oder einen Nachbarn hinzu, wenn unbekannte Besucher vor der Tür stehen.

Hinweise bitte an die Polizeistation Fritzlar unter Tel.: 05622-99660. Schulz, PHK - Pressesprecher -

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
Polizeipräsidium Nordhessen

Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Homberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung