Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-AC: 15-Jährige vermisst

Herzogenrath/Aachen (ots) - Seit dem 01.01.2019 wird die 15-jährige Vivian Körfer vermisst. Sie war bis zu ...

02.01.2018 – 11:41

Polizei Homberg

POL-HR: Borken-Kleinenglis: Zypressenbrand durch Feuerwerkskörper

Homberg (ots)

Borken-Kleinenglis Zypressenbrand durch Feuerwerkskörper Zeit: 01.01.2018, 00:12 Uhr In der Silvesternacht ist eine Zypressenhecke im Kiefernweg in Brand geraten. Zeugen berichteten von einem lauten Knall, der daraufhin von Rauchentwicklung und Feuerbildung an der Hecke folgte. Die Hecke wurde von der Feuerwehr gelöscht. Die ca. 3 m hohen Zypressen brannten zur Hälfte ab. Vermutlich waren Feuerwerkskörper die Ursache für die Brandentstehung. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 200,- Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation in Homberg unter Tel.: 05681-7740. Schulz, PHK - Pressesprecher -

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
Polizeipräsidium Nordhessen

Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Homberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung