Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Homberg

07.04.2017 – 10:59

Polizei Homberg

POL-HR: Frielendorf-Spieskappel - Feuerwehr verhindert das Ausbreiten eines Brandes

POL-HR: Frielendorf-Spieskappel - Feuerwehr verhindert das Ausbreiten eines Brandes
  • Bild-Infos
  • Download

Homberg (ots)

Frielendorf-Spieskappel Feuerwehr verhindert das Ausbreiten eines Brandes Zeit: 06.04.2017, 17:00 Uhr Gestern Abend gegen 17:00 Uhr wurde der Leitstelle Schwalm-Eder ein Brand an einem Wohnhaus in der Straße "Auf der Klaus" gemeldet. Beim Eintreffen der Polizeistreife waren die Löscharbeiten durch die Feuerwehr bereits abgeschlossen. Nach Angaben der Feuerwehr hatte ein im 1. OG an der Außenfensterbank angebrachter Blumenkasten aus Holz gebrannt und es drohte, dass sich der Brand auf das gesamte Gebäude ausbreitet. Das konnte durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr verhindert werden, sodass nur ein Schaden an der Hausfassade und an dem Fenster in Höhe von ca. 5.000,- Euro entstand. Ein Zeuge hatte die Rauchentwicklung beobachtet und klingelte bei den Anwohnern. Als niemand öffnete verständigte er die Feuerwehr. Zur Brandursache können zur Zeit noch keine Angaben gemacht machen. Die Brandursachenermittlung wurde von der Kriminalpolizei aufgenommen. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Homberg unter Tel.: 05681-7740. Schulz, PHK - Pressesprecher -

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
Polizeipräsidium Nordhessen

Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Homberg