Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

POL-DN: Öffentlichkeitsfahndung nach räuberischem Diebstahl

Jülich (ots) - Am Montag, dem 07.01.2019, kam es gegen 16:00 Uhr in einem Drogeriemarkt zu einem räuberischen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Homberg

23.11.2016 – 12:44

Polizei Homberg

POL-HR: Neukirchen-Seigertshausen: Bargeld aus Wohnhaus gestohlen

Homberg (ots)

Neukirchen-Seigertshausen Einbruch in Wohnhaus Tatzeit: 22.11.2016, 17:30 Uhr bis 18:25 Uhr Bargeld erbeuteten unbekannte Täter gestern Abend bei einem Wohnhauseinbruch in der Straße "Zum Rod". Die Täter brachen ein Fenster auf und gelangten durch dieses in das Wohnhaus. Sie durchsuchten zwei Zimmer und entwendeten das Bargeld aus einer vorgefundenen Geldbörse. Die Täter flüchteten anschließend über den Balkon auf der Hausrückseite. Der angerichtete Sachschaden beträgt 400,- Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Homberg unter Tel.: 05681-7740 Markus Brettschneider, PHK -Pressesprecher-

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
Polizeipräsidium Nordhessen

Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Homberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Homberg