Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

14.03.2016 – 14:33

Polizei Homberg

POL-HR: Wabern-Zennern: Unbekannte brechen in Wohnhaus ein

Homberg (ots)

Wabern-Zennern Einbruch in Wohnhaus Tatzeit: 12.03.2016, 17:30 Uhr bis 20:15 Uhr Ein Mobiltelefon, Schmuck und Bargeld erbeuteten unbekannte Täter bei einem Wohnhauseinbruch in der Straße "Am Althausgarten" am Samstagabend. Die Täter brachen ein rückseitiges Fenster auf und stiegen hierdurch in das Wohnhaus ein. Sie durchsuchten alle Räume und entwendeten ein I-Phone, eine Silberkette und Bargeld im Gesamtwert von mehreren hundert Euro. Der angerichtete Sachschaden beträgt 500,- Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation in Fritzlar, unter Tel.: 05622-99660 Markus Brettschneider, PHK -Pressesprecher-

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
Polizeipräsidium Nordhessen

Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Homberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Homberg