Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

08.12.2015 – 11:03

Polizei Homberg

POL-HR: Knüllwald-Oberbeisheim: Hausbewohnerin vertreibt Täter bei Einbruchsversuch

Homberg (ots)

Knüllwald-Oberbeisheim Versuchter Wohnhauseinbruch - Eigentümerin vertreibt Täter Tatzeit: 07.12.2015, 18:50 Uhr Gestern Abend versuchten unbekannte Täter in ein Wohnhaus in der Straße "Einfeld" einzubrechen. Eine Hausbewohnerin bemerkte dies und verscheuchte die Täter. Die Täter waren durch den Garten an die Rückseite des Hauses gelangt. Hier schoben sie das Rollo des Badezimmers nach oben und versuchten anschließend mit einem Schraubendreher das Fenster aufzubrechen. Hierbei wurden sie von der Hausbewohnerin gestört und flüchteten anschließend über eine Hecke in den Wald Richtung Berndshausen Der angerichtete Sachschaden beträgt 300,- Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Homberg unter Tel.: 05681-7740 Markus Brettschneider, PHK -Pressesprecher-

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
Polizeipräsidium Nordhessen

Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Homberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung