Polizei Homberg

POL-HR: Homberg: Räuberischer Diebstahl im Lebensmittelmarkt

Homberg (ots) - Homberg Räuberischer Diebstahl in Lebensmittelmarkt Tatzeit: 05.10.2015, 19:05 Uhr Der Festnahme durch einen Ladendetektiv widersetzte sich gestern Abend ein unbekannter Täter nach einem Ladendiebstahl in einem Lebensmittelmarkt im Stellbergsweg. Der Täter hatte im Markt mehrere Rasierklingen und einen Rasierer, im Gesamtwert von 36,04- Euro, in seine Hosentaschen gesteckt und den Markt verlassen, ohne die Ware zu bezahlen. Dies wurde von dem Ladendetektiv bemerkt und er versuchte den Täter vor dem Markt festzuhalten. Der Täter wehrte sich jedoch, konnte sich losreißen und rannte in Richtung Friedhof weg. Trotz sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen der Polizei, konnte er nicht mehr angetroffen werden. Bei dem Täter handelt es sich um einen südländischen Mann. Er ist 175 - 180 cm groß, schlank und hat kurze schwarze Haare. Er trug ein blaues Langarm-T-Shirt, eine schwarze Steppweste, eine schwarze Sporthose mit weißen Streifen sowie schwarze Schuhe. Hinweise bitte an die Polizei in Homberg unter Tel.: 05681-7740 Markus Brettschneider, PHK -Pressesprecher-

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
Polizeipräsidium Nordhessen

Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Homberg

Das könnte Sie auch interessieren: