Polizei Homberg

POL-HR: Guxhagen: Versuchter Wohnhauseinbruch - Täter von Hauseigentümer überrascht

Homberg (ots) - Guxhagen Versuchter Wohnhauseinbruch - Eigentümer vertreibt Täter Tatzeit: 05.10.2015, 12:40 Uhr Ein Einbruch in ein Wohnhaus in der Straße "Zum Ehrenrain" konnte gestern Mittag vom Hauseigentümer vereitelt werden. Der Hauseigentümer überrasche einen unbekannten Mann, als dieser versuchte, die Haustür des Wohnhauses aufzubrechen. Der Täter flüchtete daraufhin in Richtung Bahnhof. Bei dem Täter handelt es sich um einen 180 cm großen männlichen" Ausländer" mit einem Dreitagebart. Zur Tatzeit trug er eine blaue Jeans, ein blaues T-Shirt, einen braunen Pullover und blaue Nike-Turnschuhe. Der angerichtete Sachschaden beträgt 500, -Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation in Melsungen, unter Tel.: 05661/70890 Markus Brettschneider, PHK -Pressesprecher-

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
Polizeipräsidium Nordhessen

Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Homberg

Das könnte Sie auch interessieren: