Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Homberg

03.11.2014 – 14:39

Polizei Homberg

POL-HR: Felsberg, Frielendorf: Einbrüche. Homberg (Efze): Eierwürfe gegen Haus an Halloween

Homberg (ots)

Pressemitteilung der Polizeidirektion Schwalm-Eder vom 03.11.2014

Felsberg Einbruch in Wohnhaus Tatzeit: Zwischen Samstagabend, 01.11.2014 und Sonntagmorgen, 02.11.2014

Unbekannte Täter verübten im oben angegebenen Tatzeitraum einen Einbruch in ein Wohnhaus im Gustav-Heinemann-Ring in Felsberg. Gestohlen wurde unter anderem ein Fernsehgerät. Die Täter waren gewaltsam durch eine rückwärtig gelegene Tür in das Haus eingedrungen. Auf Grund der Spurenlage haben sich die Täter mit hoher Wahrscheinlichkeit über die an das Grundstück angrenzende Feldgemarkung und einen dort verlaufenden Feldweg angenähert. Möglicherweise wurde von Zeugen im Bereich des hinter dem Gustav-Heinemann-Ring verlaufenden Feldweg oder anderweitig verdächtige Beobachtungen gemacht, die mit dem Einbruch in Verbindung stehen könnten. Hinweise bitte an die Polizei in Melsungen, Tel. 05661/70890.

Frielendorf Einbruch in Autohaus Tatzeit: Zw. Sa., 01.11.2014, 13:30 Uhr und So., 02.11.2014, 09:00 Uhr

Unbekannte Täter verübten im oben angegebenen Tatzeitraum einen Einbruch in ein Autohaus in der Straße Große Wiesen in Frielendorf. Gestohlen wurden unter anderem ein Laptop und ein Akkuschrauber. Der durch den Einbruch verursachte Sachschaden beläuft sich auf ca. 800 Euro. Die Täter hatten eine Tür aufgebrochen, um in das Gebäude eindringen zu können. Hinweise bitte an die Polizei in Homberg, Tel. 05681/7740.

Homberg (Efze) Sachbeschädigung durch Eierwürfe ann Halloween Tatzeit: Freitag, 31.10.2014, zw. 17:45 Uhr und 20:00 Uhr

Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro entstand am Freitagabend an einem Haus im Memelweg in Homberg, weil Unbekannte mehrere Eier gegen die Fassade geworfen hatten. Die Polizeistation Homberg ermittelt wegen Sachbeschädigung. Ob weitere Hausbesitzer in ähnlicher Weise geschädigt wurden, ist zurzeit nicht bekannt. Hinweise bitte an die Polizei in Homberg, Tel. 05681/7740.

Mit freundlichen Grüßen Im Auftrag Reinhard Giesa Pressesprecher

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44149 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
Polizeipräsidium Nordhessen

Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Homberg
Weitere Meldungen: Polizei Homberg