Polizei Homberg

POL-HR: Homberg: Einbruch in Bürogebäude; Mardorf: Brand von Strohrundballen; Schrecksbach-Holzburg: Fund von Tierkadavern

Homberg (ots) - Bereiche Polizeistationen Homberg / Fritzlar:

Homberg Einbruch in Bürogebäude Tatzeit: 25.07.2014, 16:30 Uhr bis 26.07.2014, 07:50 Uhr 200,- Euro Sachschaden verursachten unbekannte Täter bei einem Einbruch in das Bürogebäude der Kompostierungsanlage in der Ludwig-Erhard-Straße. Die Täter schlugen eine Fensterscheibe ein, öffneten das Fenster und begaben sich hierdurch in das Büro. Die Täter verließen das Büro wieder ohne etwas zu entwenden. Hinweise bitte an die Polizeistation in Homberg unter Tel.: 05681-7740

Homberg-Mardorf Brand von Strohballen Tatzeit: 28.07.2014, 01:17 Uhr 160,- Euro Sachschaden entstanden bei einem Brand von zwei Strohballen mit einer Hinweistafel in der Feldgemarkung an der B 254. Unbekannte Täter steckten das Hinweisschild für die Kirmes in Mardorf in Brand. Das Hinweisschild brannte zusammen mit zwei Strohrundballen, welche als Fußstützen genutzt wurden, komplett ab. Das Schild mit dem Stützen war erst am Samstag, den 25.07.2014 von der Burschenschaft Mardorf aufgestellt worden. Hinweise bitte an die Polizeistation in Homberg unter Tel.: 05681-7740

Bereich Polizeistation Schwalmstadt:

Schrecksbach-Holzburg Fund von Tierkadavern Fundzeit: 28.07.2014, 09:30 Uhr Uhr Die Kadaver von zehn Tieren wurden heute Morgen im Kirchwald bei Holzburg aufgefunden. Bei den Kadavern handelt es sich um drei weiße und fünf braune Hühner. Die Hühner waren geköpft, die Köpfe lagen zwischen den Kadavern. Weiterhin lagen noch drei Kadaver von rot-weißen Kaninchen an der gleichen Stelle. Die Kaninchen waren offensichtlich erschlagen worden. Die Kadaver lagen dort erst seit kurzem. Hinweise bezüglich der getöteten Tiere bitte an die ermittelnde Polizei in Schwalmstadt, Tel.: 06691/9430.

Bereich Polizeistation Melsungen:

Es liegen keine aktuellen Meldungen vor.

Mit freundlichen Grüßen Im Auftrag Markus Brettschneider Pressesprecher

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44149 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
Polizeipräsidium Nordhessen

Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Homberg

Das könnte Sie auch interessieren: