Polizei Homberg

POL-HR: Borken, Fritzlar, Knüllwald, Felsberg: Einbrüche

Homberg (ots) - Pressemitteilung der Polizeidirektion Schwalm-Eder vom 01.04.2014

Bereiche Polizeistationen Homberg / Fritzlar:

Borken (Hessen) Einbruch in Drogeriemarkt Tatzeit: Dienstag, 01.04.2014, 00:02 Uhr

Ein bislang unbekannter Täter verübte in der Nacht zu Dienstag einen Einbruch in eine Drogerie in der Bahnhofstraße in Borken. Die Tat ereignete sich kurz nach Mitternacht. Ein Zeuge hatte das Klirren einer Scheibe gehört und bei der Nachschau gesehen, wie eine männliche Person duch das Glas der Schaufensterscheibe des Drogeriemarktes griff. Als der Täter den Zeugen bemerkte, floh er auf einem Fahrrad in der Bahnhofstraße in Richtung Raiffeisenbank. Wie sich herausstellte, hatte er es auf in der Schaufensterauslage ausgestelltes Parfum abgesehen. Ob er Beute machte, steht zurzeit nicht fest. Der durch den Einbruch verursachte Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.000 Euro. Beschreibung des Täters: Männlich, ca. 175 cm groß, normale Statur, dunkel gekleidet. Er führte einen Rucksack mit. Er floh mit einem Fahrrad, einer Art Mountainbike, mit Standlichtfunktion. Hinweise bitte an die Polizei in Homberg, Tel. 05681/7740.

Fritzlar Einbruch in Arztpraxis Tatzeit: Zw. Fr., 28.03.2014, 18:00 Uhr und Mo., 31.03.2014, 07:45 Uhr

Unbekannte Täter verübten im oben angegebenen Tatzeitraum einen Einbruch in eine Arztpraxis in der St.-Wigbert-Straße in Fritzlar. Ob etwas gestohlen wurde, ist bislang nicht bekannt. Der durch den Einbruch verursachte Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.000 Euro. Die Täter hatten ein Fenster aufgebrochen, um in das Gebäude einsteigen zu können. Innen hatten sie einige Schubladen auf der Suche nach Diebesgut geöffnet. Hinweise bitte an die Polizei in Fritzlar, Tel. 05622/99660.

Knüllwald Einbruch in Gaststätte Tatzeit: In der Nacht zu Montag, 31.03.2014, 07:30 Uhr

Unbekannte Täter verübten in der Nacht zu Montag einen Einbruch in eine Gaststätte in der Straße Unter der Linde in Rengshausen. Sie stahlen eine noch nicht bekannte Summe Bargeld aus einem Geldspielautomaten. Um in die Gasträume eindringen zu können, hatten die Täter ein Fenster aufgebrochen. Hinweise bitte an die Polizei in Homberg, Tel. 05681/7740.

Bereich Polizeistation Melsungen:

Felsberg Einbruch in Gaststätte sowie versuchter Einbruch Tatzeit: In der Nacht zu Montag, 31.03.2014

Unbekannte Täter verübten in der Nacht zu Montag einen Einbruch in eine Gaststätte in der Frankenstraße in Gensungen. Sie stahlen Bargeld in zurzeit nicht bekannter Höhe aus einem Geldspielautomaten. Der durch den Einbruch verursachte Sachschaden beläuft sich auf ca. 2.000 Euro. Die Täter hatten ein Fenster aufgebrochen, um in die Gasträume einsteigen zu können. Ferner wurde der Geldspielautomat durch das Aufbrechen beschädigt. Ein weiterer Einbruchsversuch ereignete sich in derselben Nacht an einer Gaststätte in der Bahnhofstraße in Gensungen. Dort entstand jedoch nur Sachschaden an einem Fenster in Höhe von ca. 200 Euro. Das Fenster war von innen her gegen Einbruch gesichert, so dass der Täter dort das weitere Vorgehen abgebrochen hatte. Hinweise bitte an die Polizei in Melsungen, Tel. 05661/70890.

Mit freundlichen Grüßen Im Auftrag Reinhard Giesa Pressesprecher

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44149 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
Polizeipräsidium Nordhessen

Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Homberg

Das könnte Sie auch interessieren: