Polizei Homberg

POL-HR: Felsberg: Schwerer Verkehrsunfall - Folgemeldung

Homberg (ots) - Pressemitteilung der Polizeidirektion Schwalm-Eder vom 23.01.2014

Felsberg Schwerer Verkehrsunfall - Folgemeldung

Bei dem schweren Verkehrsunfall zwischen Felsberg und Niedervorschütz wurde eine 22-jährige Frau aus Kassel lebensgefährlich verletzt. Ein 42-jähriger Mann aus Baunatal erlitt leichte Verletzungen und einen Schock. Der Unfall hatte sich heute gegen 08.05 Uhr ereignet. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr die 22-jährige Frau mit ihrem Kleinwagen die Landesstraße 3220 von Niedervorschütz in Richtung Felsberg. Sie überholte einen vor ihr fahrenden Lastkraftwagen. Beim Wiedereinscheren geriet sie offenbar ins Schleudern und stieß mit einem entgegen kommenden Geländewagen frontal zusammen. Der Geländewagen wurde von einem 42-jährigen Mann aus Baunatal gefahren. Die 22-jährige Frau wurde eingeklemmt und musste von Rettungskräften aus ihrem Fahrzeug befreit werden. Sie wurde mit einem Rettungswagen mit lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Kasseler Krankenhaus eingeliefert. Ein Rettungshubschrauber war ebenfalls war vor Ort. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ein Gutachter an die Unfallstelle hinzugezogen. Der Kleinwagen der 22-jährigen wurde total beschädigt, Sachschaden ca. 4.000 Euro. An dem Geländewagen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. Die Vollsperrung dauert zurzeit an. Weitere Detailnachfragen können an die Polizeistation Melsungen gerichtet werden, Tel.: Tel. 05661/70890.

Mit freundlichen Grüßen Im Auftrag Reinhard Giesa Pressesprecher

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44149 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
Polizeipräsidium Nordhessen

Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Homberg

Das könnte Sie auch interessieren: