Polizei Homberg

POL-HR: Borken: Fahrzeugaufbrüche; Homberg: Einbruch in Postverteilzentrum; Guxhagen: Wohnhauseinbruch; Ostheim: Einbruch in Gaststätte

Homberg (ots) - Bereiche Polizeistationen Homberg / Fritzlar:

Borken Fahrzeugaufbrüche auf Firmengelände Tatzeit: 05.01.2014, 01:25 Uhr Drei Wohnwagen und fünf Pkws welche auf dem Gelände eines Reifenhandels in der Trockenerfurter Straße abgestellt waren, wurden von unbekannten Tätern aufgebrochen. Die Täter drückten den umfriedenden Stacheldrahtzaun herunter, überstiegen diesen und gelangten hierdurch auf das Firmengelände. Auf dem Gelände brachen die Täter drei Wohnwagen auf, durchsuchten diese und entwendeten verschiedene Gegenstände. Weiterhin schlugen die Täter bei fünf Pkws Scheiben ein und entwendeten daraus Navigationsgeräte und Autoradios. Die Täter flüchteten anschließend wieder über den Zaun vom Firmengelände. Der angerichtete Sachschaden beträgt 1000,- Euro, der Wert der Beute 700,- Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation in Homberg unter Tel.: 05681-7740

Homberg Einbruch in Postverteilzentrum Tatzeit: 07.01.2014, 18:00 Uhr bis Mittwoch, 08.01.2014, 06:00 Uhr Ein Wertgelass mit unbekanntem Bargeldbetrag erbeuteten unbekannte Täter bei einem Einbruch in das Postverteilzentrum in der Konrad-Muth-Straße. Die Täter brachen ein Fenster auf und gelangten hierdurch in den Postverteilraum. Sie begaben sich in verschiedene Räume und durchsuchten die Schränke nach Wertgegenständen. In einen Büroraum fanden sie ein am Boden befestigtes Wertgelass mit einem nicht bekannten Bargeldbetrag welches sie lösten und entwendeten. Sie verließen die Räume wieder durch das aufgebrochene Fenster. Der angerichtete Sachschaden beträgt 500,- Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation in Homberg unter Tel.: 05681-7740

Bereich Polizeistation Schwalmstadt:

Es liegen keine aktuellen Meldungen vor.

Bereich Polizeistation Melsungen:

Guxhagen Einbruch in Wohnhaus Tatzeit: 07.01.2014, 14:30 Uhr bis 19:40 Uhr Mehrere Schmuckstücke entwendeten unbekannte Täter aus einem Haus in der Schönen Aussicht. Die Täter brachen ein rückwärtiges Fenster auf und gelangten hierdurch in das Haus. Sie durchsuchten verschiedene Räume und entwendeten eine Perlenkette und mehrere Ringe, welche sich in einer Schmuckschatulle befunden hatten. Bei den Ringen handelt es sich um zwei Eheringe, ein Ring besetzt mit zwei Brillanten und einem blauen Stein in der Mitte, ein Goldring mit zwei Perlen besetzt sowie ein Goldring mit einem lila Stein. Die Täter verließen das Haus durch die Terrassentür. Der Wert der entwendeten Schmuckstücke steht zurzeit nicht fest, de angerichtete Sachschaden beträgt 500,- Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation in Melsungen, Tel.: 05661/70890

Malsfeld-Ostheim Einbruch in Gaststätte Tatzeit: 08.01.2014, 01:00 Uhr bis 09:40 Uhr Bargeld in nicht bekannter Höhe erbeuteten unbekannte Täter in der vergangenen Nacht bei einem Einbruch in eine Gaststätte in der Mosheimer Straße. Die Täter brachen die Hintertür der Gaststätte auf und gelangten dadurch in den Gaststätteninnenraum. Aus den dortigen Automaten, welche wegen früherer Einbrüche nicht verschlossen waren, entwendeten die Täter das enthaltene Münzgeld. Der angerichtete Sachschaden beträgt 250,- Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation in Melsungen, Tel.: 05661/70890

Mit freundlichen Grüßen Im Auftrag Markus Brettschneider Pressesprecher

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44149 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
Polizeipräsidium Nordhessen

Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Homberg

Das könnte Sie auch interessieren: