Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

31.05.2019 – 08:16

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Aktuell: Unfall auf A 44 zwischen Zierenberg und Bad Wilhelmshöhe LKW umgekippt; Verkehrsbehinderungen in beiden Richtungen

Kassel (ots)

Kassel: Auf der Autobahn 44 bei Kassel ereignete sich um kurz vor 8 Uhr ein Verkehrsunfall zwischen den Anschlussstellen Zierenberg und Bad Wilhelmshöhe. Bislang ist die Beteiligung eines slowakischen Sattelzuges bekannt, der umstürzte und derzeit quer auf der Fahrbahn liegt. Das Fahrzeug ist mit Solarmodulen unterwegs gewesen. In Richtung Kassel ist die Fahrbahn aktuell voll gesperrt. Da auch Fahrzeugteile auf die Gegenfahrbahn flogen, ist diese derzeit teilgesperrt. Der Verkehr in Richtung Dortmund wird zwischen Bad Wilhelmshöhe und Zierenberg über den Standstreifen geführt. Der Verkehr in Richtung Kassel wird an der Anschlussstelle Zierenberg abgeleitet und über die dortige Umleitungsstrecke geführt.

Wie die an der Unfallstelle eingesetzten Beamten der Polizeiautobahnstation Baunatal berichten, ist nach derzeitigem Erkenntnisstand niemand verletzt worden.

Wie lange die Verkehrsbehinderungen noch andauern, kann derzeit nicht verlässlich angegeben werden.

Es wird nachberichtet.

Torsten Werner Pressesprecher Tel. 0561 - 910 1008 Email: Poea.ppnh@polizei.hessen.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell