Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

04.04.2019 – 15:52

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Erstmeldung: Fahrzeug überschlägt sich auf Theodor-Heuss-Straße in Kaufungen

Kassel (ots)

Kaufungen (Landkreis Kassel): Auf der Theodor-Heuss-Straße in Kaufungen hat sich nach ersten Meldungen ein Pkw überschlagen. Rettungskräfte sowie Beamte des Polizeireviers Ost sind soeben am Unfallort eingetroffen. Wie die eingesetzten Streifen von der Unfallstelle berichten, war der Pkw zuvor offenbar im Bereich der Haltestelle "Kaufungen Gesamtschule" mit einer Straßenbahn zusammengestoßen und hat sich daraufhin überschlagen. Im weiteren Verlauf soll es dann noch zum Zusammenstoß mit einem weiteren Pkw gekommen sein. Nach ersten Informationen sind dabei zwei Personen verletzt worden. Die Art und Schwere der Verletzungen sind derzeit noch nicht bekannt.

Zudem ist es offenbar unabhängig davon in unmittelbarer Nähe zu einem zweiten Unfall auf dem Parkplatz der Straßenbahnhaltestelle gekommen. In diesem Fall hat es nach ersten Erkenntnissen aber keine Verletzten geben.

Wir berichten nach.

Matthias Mänz Pressesprecher Tel. 0561 - 910 1021

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell