Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

29.07.2018 – 02:48

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Werra-Meißner-Kreis Gebäudebrand in Herleshausen-Archfeld -Abschlußmeldung-

Kassel (ots)

Wie in unserer Erstmeldung mitgeteilt, war es in den späten Abendstunden des 28. Juli 2018 in Herleshausen-Archfeld zu einem Gebäudebrand gekommen. Dabei handelt es sich um die an das Wohnhaus der Eigentümer angebaute Werkstatt. Durch den Brand entstand an Gebäude und Inventar ein Schaden in Höhe von ca. 50 000,- EUR. Nach Mitteilung der am Brandort eingesetzten Beamten der Polizeistation Sontra fand in der Werkstatt eine Betriebsfeier mit Angehörigen und Kunden der Firma statt. Nachdem die Feier beendet war, wurden von auswärts angereiste Kunden noch zur Autobahn geleitet. Bei Rückkehr gegen 23.00 Uhr stellten die Eigentümer fest, dass das Werkstattgebäu-de in Flammen stand. Die sofort verständigte Feuerwehr konnte mit 68 Einsatzkräften aus der gesamten Umgebung ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus verhindern. Menschen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden. Für die weiteren Ermittlungen zur Brandursache durch die Kriminalpolizei Eschwege wurde der Brandort beschlagnahmt.

Axel Rausch Erster Polizeihauptkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 0561-910 0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Während der Regelarbeitszeit
Pressestelle
Telefon: 0561/910 10 20 bis 23

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel