Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

FW-E: Feuer in ehemaliger Schule in Altenessen

Essen - Altenessen, 20.02.2019, 23:12 Uhr (ots) - In den späten Abendstunden gingen bei der Feuerwehr Essen ...

19.07.2018 – 18:29

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Schwerer Verkehrsunfall auf der B 27 im Bereich Eschwege, Werra-Meißner-Kreis

Kassel (ots)

Heute gegen 17.40 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der B 27 zwischen Eschwege und Bad Sooden-Allendorf. Es sind nach ersten Meldungen mehrere Fahrzeuge beteiligt und mehrere Personen teilweise schwer verletzt. Derzeit ist die B 27 in Höhe Albungen voll gesperrt. Der Verkehr wird regional umgeleitet. Umfangreiche Bergungsarbeiten laufen. Weitere Details sind derzeit nicht bekannt. Zu gegebener Zeit wird nachberichtet.

Norbert Israel, Erster Polizeihauptkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 0561-910 0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Während der Regelarbeitszeit
Pressestelle
Telefon: 0561/910 10 20 bis 23

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung