Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

25.05.2018 – 11:02

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Landkreis Kassel
Helsa: Einbruch am helllichten Tag: Hoher Sachschaden; Zeugen gesucht

Kassel (ots)

Im Verlauf des gestrigen Donnerstags brachen bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in Helsa ein und entwendeten Wertgegenstände von noch nicht bekanntem Wert. Hervorzuheben ist der hohe Sachschaden von etwa 5.000 Euro, den die Unbekannten verursachten. Nun bitten die Ermittler der Kasseler Kriminalpolizei Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können, sich zu melden.

Wie die aufnehmenden Beamten des Kriminaldauerdienstes der Kasseler Kripo berichten, ereignete sich der Einbruch am Donnerstag, zwischen 9 und 15 Uhr, im "Lautenbachweg", nahe der Einmündung zur Kratzenbergstraße. Die Täter betraten das Grundstück von der Rückseite aus. Durch das Aufhebeln eines Fensters gelangten sie in das Haus und durchsuchten dort sämtliche Räumlichkeiten nach Wertgegenständen. Anschließend flüchteten sie unerkannt.

Die weiteren Ermittlungen führen nun die für Einbrüche zuständigen Beamten des K 21/22 der Kasseler Kripo. Sie bitten Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise auf die Täter geben können, sich unter der Telefonnummer 0561 - 910 0 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Christian Salmen

   - Pressestelle - 

Tel.: 0561 / 910 - 1021

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel