Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel mehr verpassen.

11.04.2018 – 16:59

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Kassel - Wesertor: Einbruch in Motorrad-Geschäft: Polizei sucht Zeugen

Kassel (ots)

Unbekannte sind in der Nacht zum heutigen Mittwoch in ein Motorrad-Geschäft an der Artilleriestaße in Kassel eingebrochen. In dem Geschäft, in dem sich auch eine Servicestelle eines Paketversands befindet, entwendeten die Täter verschiedene Zweiradzubehör, Ersatzteile und Bargeld. Zudem öffneten sie ca. 30 der dort gelagerten Pakete. Ob sie aus diesen ebenfalls etwas entwendeten, muss nun durch den Versand überprüft werden und ist derzeit noch unklar. Die weiteren Ermittlungen haben die Beamten des für Einbrüche zuständigen Kommissariats 21/22 der Kasseler Kripo übernommen. Sie suchen nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.

Ein Bewohner des Eckhauses Artilleriestraße / Weißer Hof hatte den Einbruch in das Geschäft im Erdgeschoss heute Morgen gegen 6:30 Uhr bemerkt und den Ladenbesitzer verständigt, der daraufhin die Polizei alarmierte. Wie er gegenüber den am Tatort eingesetzten Beamten des Kriminaldauerdienstes der Kasseler Kripo angab, war noch am Vorabend, gegen 22 Uhr, alles in Ordnung gewesen. Der oder die Täter hatten die Glaseingangstür mit einem Stein eingeworfen und waren anschließend durch das Loch in das Geschäft eingestiegen. Mit Bargeld aus einer Kasse, zwei Scooter-Auspuffanlagen von "Tecnigas", zwei Motorradhelmen von "MT" und drei Zylindersätzen im Gesamtwert von über 1.000 Euro flüchteten sie anschließend wieder in unbekannte Richtung.

Zeugen, die in der vergangenen Nacht möglicherweise verdächtige Beobachtungen im Bereich des Tatorts gemacht haben oder den Ermittlern des K 21/22 Hinweise auf die Täter geben können, melden sich bitte unter der Tel. 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei.

Matthias Mänz Pressesprecher Tel. 0561 - 910 1021

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell