Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

19.03.2018 – 08:40

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Kassel - Oberzwehren: Folgemeldung zum Unfall mit Tram und LKW: Sieben Verletzte und auslaufendes Motorenöl

Kassel (ots)

(Beachten Sie bitte auch unsere Erstmeldung von 8:25 Uhr: "Kassel - Oberzwehren: Erstmeldung: Unfall mit Tram und LKW: Mehrere Verletzte".)

Der Zusammenstoß zwischen einer Straßenbahn und einem Lastwagen auf der Altenbaunaer Straße ereignete sich gegen 8:15 Uhr. Nach ersten Informationen der am Unfallort eingesetzten Beamten des Polizeireviers Süd-West sind die Fahrzeuge frontal zusammengestoßen. Sieben Beteiligte sollen verletzt worden sein. Der Rettungsdienst ist mit mehreren Rettungswagen unterwegs. Der LKW soll Motorenöl geladen haben. Das Stückgut sei bei dem Unfall beschädigt worden und laufe auf die Fahrbahn. Die Feuerwehr ist ebenfalls zum Unfallort unterwegs.

Die genaue Örtlichkeit befindet sich auf der Altenbaunaer Straße / Oberzwehrener Straße im Bereich der Haltestelle Keilsbergstraße.

Es wird nachberichtet!

Torsten Werner Pressesprecher 0561 - 910 1020

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell